Logo von SLAM
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books Q4/2011   Books Q3/2011   Books Q2/2011   Books Q1/2011   Books 2010   Books 2009  

Comic-Review: Killertornados über Germania (Blitz)

rezension_killertornados_uber_germania_cover (c) Blitz
Wenn das der Führer wüsste! Die von den Nazis geplante Reichshauptstadt Germania ist im Jahr 2109 Wirklichkeit geworden und wird von skrupellosen Terroristen bedroht.

Auch in knappchristoph / rezension_killertornados_uber_germania_cover (c) Blitz / Zum Vergrößern auf das Bild klicken hundert Jahren ist die Erde weit davon entfernt, ein Ort der Harmonie und des Friedens zu sein. Dafür sorgen fanatische Ökoterroristen, die riesenhafte Mutantenkäfer und künstlich erzeugte Klimakatastrophen einsetzen, um ihre Ziele zu erreichen. Das oberste Feindbild dabei ist der Chef der mächtige "World-Market"-Kette Michael Moses, der seinen alten Freund Amos Carter von der World-Police um Hilfe bittet. Die Angelegenheit ist von derartiger Brisanz, dass dafür sogar der routinemäßige Flug der "Titan" abgesagt wird. Von den Crew-Mitgliedern hat zumindest Shalyn Shan nichts gegen die Abwechslung einzuwenden, kann die attraktive Suuranerin doch so mehr Zeit mit ihrer neuen Freundin Monja Annjetta verbringen.


Ihre neue Bekanntschaft weckt nicht nur die Eifersucht ihres insektoiden Kollegen Sir Klakkarakk, sondern auch die Neugierde der Vorgesetzten. Schließlich weist der Lebenslauf der jungen Dame einige Lücken auf und mehrere ihrer ehemaligen Liebschaften sind auf mysteriöse Weise verschwunden, nachdem sie per E-Mail deren Todesanzeigen erhalten hat. Mittlerweile ist eine neue eingetroffen, und so macht man sich auf den Weg um den unglücklichen Ex-Freund zu treffen. Der Ausflug gerät jedoch zur Katastrophe, als eine gigantische Flutwelle dutzende Opfer fordert und sowohl Shalyn als auch Monja nur knapp überleben. Kurz darauf kommt es zu weiteren Angriffen mutierter Rieseninsekten, während ein mediales Spektakel ansteht. Michael Moses hat zur Eröffnung von Germania geladen, das nach den Originalplänen aus dem Dritten Reich gebaut worden ist…


Basierend auf "Gefühlsjäger", einem 2006 im Blitz-Verlag erschienenen "Social Fiction-Thriller" von S. H. A. Parzzival, hat Vielzeichner Stephan Hagenow ("Kommissar Fröhlich", "Joe Darling") ein 507 Seiten starkes Mammutwerk hingelegt, dass ihn nach eigener Aussage selbst etwas aus der Bahn geworfen hat. Glücklicherweise hat er sein Projekt aber beendet und ein wahres Sammelsurium an spaßigen Einfällen und skurrilen Situationen abgeliefert. Eigentlich ist alles dabei, was das aufgeschlossene Leserherz begehrt: SciFi-Action, ein herzloser multinationaler Konzern, böse Terroristen, ebenso böse Käfer und eine gutmütige riesige Heuschrecke, Lesbensex, Naturkatastrophen und eine kleine Prise Provokation mit der NS-Vergangenheit – was will man mehr? Wer sich vom ästhetischen Cover von Jürgen "Geier" Speh nicht in die Irre führen lässt und eine Vorliebe für Trash hat, kann mit "Killertornados über Germania" nichts falsch machen.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #






Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books Q4/2011   Books Q3/2011   Books Q2/2011   Books Q1/2011   Books 2010   Books 2009  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos