Logo von SLAM
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books Q4/2011   Books Q3/2011   Books Q2/2011   Books Q1/2011   Books 2010   Books 2009  

Audiobook-Review: Clive Barker Mysteries 1 & 2 (Zauberstern/Alive)

rezension_clive_barker_mysteries_1_und_2_cover_1 (c) Zauberstern/Alive
"Hörspiele des Blutes": Wer die Angst sucht und das Grauen wittert, hier wird er beides finden. Und das in feinster Qualität, virtuos bereitet, durchaus starker Tobak und nichts für schwache Nerven.

rezension_clive_barker_mysteries_1_und_2_cover_1 (c) Zauberstern/Alive / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWas kommt dir in den Sinn, wenn du nachts nicht schlafen kannst? Wenn du allein in der Dunkelheit liegst, kein Geräusch an deine Ohren dringt und kein Lichtschein deine Netzhaut streift? Wenn deine Gedanken wie ein hungriger Wolf um die Abgründe deiner Psyche schleichen, deine verdrängten Ängste witternd, und ihre Kreise immer enger schließen? Wenn die Bilder, die du nie wieder sehen willst, immer wieder in dein Bewusstsein durchbrechen, immer, wenn du unaufmerksam oder abgelenkt bist? Dann rührst du an der Essenz, dem Grund jeder Religion, der Philosophie, vielleicht der menschlichen Seele selbst – dem Grauen!


Der Erforschung derselben hat sich in der ersten Folge "Moloch Angst" der neuen Serie von Zauberstern Records, den "Clive BarkerMysteries", der Student Quaid zur Lebensaufgabe gemacht. Doch wie ein Laborforscher seine Ratten braucht, benötigt Quaid seine willigen Jünger; seinen jungen Kollegen Steve zum Beispiel – um ihnen das Grauen zu zeigen. Und selbst zu lernen! Doch wie weit kann er gehen? Was unterscheidet das Genie vom Wahnsinnigen? Und wenn das Experiment außer Kontrolle gerät? Wenn ein Mensch gebrochen wird – was tritt dann aus ihm hervor? Was kann aus ihm werden? Quaid will alles wissen und geht soweit er es für nötig befindet – koste es was es wolle!


Folge 2, "Jrezension_clive_barker_mysteries_1_und_2_cover_2 (c) Zauberstern/Alive / Zum Vergrößern auf das Bild klickenaqueline Ess", dreht sich um die Frage, wie sich eine junge Frau in tiefster Verzweiflung verhält, wenn sich die Ausweglosigkeit aus dem Dilemma eines sinn- und freudlosen Lebens, der Verlogenheit des eigenen Umfelds und dem Fehlen von echter Liebe zu brennendem Hass wandelt. Und der Hass ihr plötzlich die Fähigkeit verleiht, sich wahllos an allem und jedem zu rächen, ihrem Leben einen neuen Sinn gibt: Macht! Doch Macht ohne Kontrolle ist gefährlich! Daher versucht sie, ihre mörderischen neuen Fähigkeiten kontrollieren zu lernen. Doch wer kann Lehrer sein für jemanden, der die Möglichkeit hat jeden Gegner Kraft seiner Gedanken zu einem Haufen zerquetschten, blutigen Fleisches zu verwandeln? Jaqueline hat bereits eine Idee…


Selten hat man in einem Hörbuch zerrissenere Charaktere erlebt als in dieser neuen Reihe! Ob nun der kühle, wissenschaftliche Wahnsinn des Studenten Quaid oder die sexbesessene, von ihren eigenen, widersprüchlichen  Emotionen gequälte Hexe Jaqueline – man hat stets das Gefühl, selbst in der Haut des Charakters drin zu stecken und alles am eigenen Leib zu erleben. Dafür sorgt ein hochkarätiges Ensemble an Sprechern ebenso wie die musikalischen Überleitungen. Sie sind kurz und äußerst stimmig, lassen Ungeduld aufkommen. Die Spannung lässt also keine Sekunde lang nach! Die Hintergrundkulisse tut ihr übriges um das grauenvolle und fesselnde Umfeld der Geschichte lebendig und glaubwürdig zu gestalten. Kino für die Ohren in feinster Manier, Gänsehaut garantiert!


Resümee: Dass dieser ausgesprochen starke Tobak nichts für schwache Nerven ist, liegt auf der Hand. Die echten, hartgesottenen Fans des Genres, für die das Heranführen an die tiefsten Grundängste des Menschen eine reine Wonne ist, werden diese Reihe absolut lieben. Man kann mit gutem Gewissen sagen dass es an diesem Hörspiel nichts auszusetzen gibt! Jedes Detail ist stimmig und exzellent gemacht! Da kann man nur gratulieren – und hoffen dass es bald mehr davon geben wird! 


# # # Moritz Hawliczek # # #






Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books Q4/2011   Books Q3/2011   Books Q2/2011   Books Q1/2011   Books 2010   Books 2009  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos