Logo von SLAM
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books Q4/2011   Books Q3/2011   Books Q2/2011   Books Q1/2011   Books 2010   Books 2009  

Book-Review: Die Bürde des Blutes (Otherworld)

Die Bürde des Blutes
Cass Jones hat alle Hände voll zu tun. Ein Serienkiller, genannt der "Fliegenmann", treibt sein Unwesen. Nebenbei gilt es den Anschlag auf einen Drogenbaron aufzuklären, der scheinbar zwei Bauernopfer gefordert hat.

(C) Otherworld Verlag / Die Bürde des Blutes / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAlle Hinweise führen zur "Bank", einem transnationalen Finanzimperium. Als sich dann noch Cass’ Bruder umbringt und Frau und Kind mit in den Tod nimmt, gerät er selbst ins Fadenkreuz der Ermittlungen. Obwohl oder gerade weil Sarah Pinborough sehr viel Information in die ersten Kapitel packt, braucht die Handlung doch sehr viel Anlaufzeit, bis Spannung aufkommt. Jedoch wird es sehr ekelig, wenn sie detailgetreu beschreibt, wie die Fliegenmaden aus den Augen der Opfer kriechen. Subtil wird eine temporeiche Spannung aufgebaut, leider erliegt der Protagonist sehr vielen Klischees: Verkorkste Kindheit, Korruption, Drogenmissbrauch und einiges mehr, das ihn beim Lesen immer unsympathischer macht.


Auch wenn manche Kapitel etwas mühsam geraten sind, ist es schwer das Buch wegzulegen und aufzuhören. Man will einfach wissen, wie es endet. Mit jedem Kapitel werden neue Fragen aufgeworfen, die es zu ergründen gilt. Cass schafft es die Fälle aufzuklären, andere Fragen, auf die man gerne eine Antwort hätte, bleiben völlig offen. Es regiert nur Chaos, das vielleicht in den weiteren Teilen gelichtet wird. Fazit: Alles in allem und trotz einiger Kritik lohnt es sich "Die Bürde des Blutes" zu lesen. Es ist der Auftakt zu einer Trilogie, die hoffentlich noch einige Auflösungen bieten wird.



# # # Kathrin Schauer # # #






Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books Q4/2011   Books Q3/2011   Books Q2/2011   Books Q1/2011   Books 2010   Books 2009  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos