Logo von SLAM
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books Q4/2011   Books Q3/2011   Books Q2/2011   Books Q1/2011   Books 2010   Books 2009  

Audiobook-Review: Don Harris – Psycho-Cop 9 (Folgenreich/Universal)

Don Harris - Psycho-Cop 9
Die dunkle Bruderschaft der Höllensöhne verfolgt einen aberwitzigen Plan: Die legendäre Medusa soll geklont werden. Eine mächtige Waffe, die sich definitiv in den falschen Händen befindet.

(C) Folgenreich/Universal Music / Don Harris - Psycho-Cop 9 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin archäologisches Institut in London ist der Schauplatz eines zunächst unscheinbaren Diebstahls. Entwendet wurde eine steinere Statue, genannt "Dämonicus". Zwar gilt diese Statue als einer der größten archäologischen Funde, vor allem weil DNA-Überreste der mythologischen Figur der Medusa in ihr vermutet werden, aber wissenschaftliche Erkenntnisse konnten diesbezüglich noch keine gefunden werden. Schnell läßt sich erahnen, dass hinter dem Raub die dunkle Bruderschaft der Höllensöhne steckt, deren finanzielle Mittel es ermöglichen die DNA der legendären Medusa zu extrahieren und einen direkten Nachfahren zu klonen. Eine gefährliche Waffe in den Händen der Höllensöhne, die jedoch schwieriger zu kontrollieren ist, als es die rücksichtslose Geheimgesellschaft zunächst vermutet. Als schließlich der ESI-Agent Don Harris mit dem Fall betraut wird, ist er sich der drohenden Gefahr noch nicht bewusst. Als jedoch in den schottischen Highlands mehrere versteinerte Leichen auftauchen, muss Harris, unterstützt von der Reporterin Nadine Jones, schnell handeln...


Die neunte Folge von "Don Harris" hat eine rasant erzählte Geschichte zum Kern, die altgriechische Mythologie und Frankenstein-Thematik mischt und in eine zeitgemäße Neuinterpretation verpackt. Auch der geklonte Nachfahre der Medusa ist eine tragische Gestalt wie Mary Shelleys Romanfigur. Ebenfalls von Menschenhand geschaffen, ist sie ist nicht von Natur aus böse, sondern wird erst durch quälende Versuche der Peiniger dazu getrieben sich zu wehren. Eine trauriges Schicksal, das ebenfalls, wie bei Frankenstein, im Tod der Schöpferin und der Kreatur selbst endet.


Eine Riege von vertrauten Synchronsprechern, bekannt aus diversen Hollywood-Produktionen, belebt ihre Rollen routiniert, unterstützt von spannender Musik und Geräuschkulisse. "Dämonicus" ist ein kurzweiliger Hörspaß, der nur am Rande den sonst so vordergründigen roten Faden der Hörspielreihe weiterführt. Einige schöne Szenen zeigen die stärker werdenden Psi-Fähigkeiten von Don Harris und lassen noch Großes für die nächsten Folgen erahnen. Einmal mehr hörenswerte Unterhaltung aus dem Hause Folgenreich.



# # #  Andreas Himmetzberger  # # #






Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books Q4/2011   Books Q3/2011   Books Q2/2011   Books Q1/2011   Books 2010   Books 2009  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos