Logo von SLAM
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   A-I   J-R   S-Z   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books 2010   Books 2009  

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 50

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 50
Sein größenwahnsinniger Angriff auf die Götterstadt Asgard bedeutet das Ende für Norman Osborns Tage als Amerikas Sicherheitschef.

(C) Hachette / Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 50 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenRückblickend betrachtet haben sich die 2000er Jahre als die bisher turbulenteste Zeit in den Sphären von Marvel erwiesen. Besonders nach der Zerschlagung der Rächer in "Heldenfall" blieb kein Stein auf dem anderen und wurde die Spandex-Community ordentlich durcheinandergewirbelt. Einen vorläufigen dramatischen Höhepunkt bildete dabei das Crossover "Siege" von 2009/10, das die Ära des "Dark Reign" zum Abschluss führte. Normal Osborn war nach den Ereignissen von "Secret Invasion" zum obersten Gesetzeshüter der USA befördert worden und versuchte sich unliebsamer Superhelden zu entledigen.


Manipuliert durch den Dauerintriganten Loki beschließt er nun, die von Thor wiedererbaute und wenige Meter über Broxton, Oklahoma schwebende Götterstadt Asgard anzugreifen, da sie seiner Meinung nach eine territoriale Verletzung der Souveränität der Vereinigten Staaten darstellt und somit seine Autorität untergräbt. Als ihm der Präsident die Angriffserlaubnis verweigert, inszeniert Osborn einen Zwischenfall mit dem Gott Volstagg und schlägt gemeinsam mit seinen "Dark Avengers" und HAMMER-Truppen los. Das stößt naturgemäß nicht nur auf erbitterte Gegenwehr der Asen, sondern lässt auch prominenten Streiter für das Recht ins Rampenlicht zurückkehren.


Passenderweise von Oliver Coipel, der auch an der Etablierung Asgards auf der Erde beteiligt war (im Auftakt von J. Michael Straczynskis "Thor"-Run), gewohnt superb illustriert, stellt "Siege" das große Finale von Brian Michael Bendis' kreativer Führung des Marvel-Universums dar. Ganz ohne Durchhänger, dafür aber mit einer perfekten Dosierung von Action, Drama und Humor ist ein Stück Comic entstanden, das problemlos als Papier gewordenes Popcorn-Kino durchgehen kann. Natürlich sind verlagsweite Crossover nicht der passende Platz für tiefe Charakterstudien, aber mit solchen Erwartungen sollte man auch nicht an eine Lektüre wie diese herangehen. Insofern hat Mr. Bendis hier alles richtig gemacht!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Hachette






Erhältlich im Zeitschriftenhandel und über www.zeit-fuer-superhelden.de.


 

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   A-I   J-R   S-Z   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books 2010   Books 2009  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos