Logo von SLAM
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   A-I   J-R   S-Z   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books 2010   Books 2009  

Frau Faust 4

Frau Faust 4
Um den Rest von Mephistopheles einsammeln zu können, lässt sich Johanna fast widerstandslos gefangen nehmen.

(C) Tokyopop / Frau Faust 4 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin Dämon kommt selten allein. So oder ähnlich könnte man die Erkenntnis zusammenfassen, die Marion und Johanna aus ihrer Begegnung mit Ino gewinnen. Auch bei ihr handelt es sich um ein Geschöpf der Finsternis, das nach eigener Aussage einen Menschen gefunden hat, der erst kürzlich einen Pakt mit ihr einging. Die gute Frau Doktor Faust ist also nicht die einzige, die mit Dämonen zu tun hat(te), und um wen es sich konkret handelt, erfährt sie nur kurze Zeit später, als Ino sie in die Heilige Stadt entführt. In dieser befinden sich praktischerweise mit dem linken Arm und Kopf die restlichen Teile von Mephisto, was ihre geringe Gegenwehr erklärt.


Zu verdanken hat sie den willkommenen Abstecher an einen Ort, den Dämonen eher ungern betreten, der Leiterin der Inquisition, Erzbischöfin Olga. Sie ist es, die ihrer Nichte Anastasia befohlen hat, einen Pakt mit Ino zu schließen, um Faust habhaft zu werden und ihrem in den Augen der Kirche unheiligen Treiben ein Ende bereiten zu können. Das junge Mädchen, bei dem es sich um die Halbschwester von Lorenzo handelt, hat in den Plan eingewilligt, um diesem zu helfen, doch der Preis für die dadurch gewonnene Macht ist bekanntlich hoch und ein verzweifelter Mensch für einen Dämon immer ein besonderer Hochgenuss.


Jäger und Sammler sind wie beim vorangegangenen Band auch diesmal dazu aufgefordert, sich auf die Suche nach der Limited Edition zu machen, die ein weiteres Booklet enthält. Mit den Kapiteln 12-15 biegt die Erzählung in die Zielgerade ein und klärt dabei weitere Fragen über die Vergangenheit der Protagonistin und ihre Motivation, jenen Paket einzugehen, der ihr die nunmehrige Dämonen-Schnitzeljagd auferlegt hat. Der Traum, mit dem dieser Band abgeschlossen wird, verweist in berührender Weise einmal mehr darauf, dass kein Wesen auf dieser Welt grausamer sein kann als der Mensch…


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Tokyopop




 


 

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   A-I   J-R   S-Z   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books 2010   Books 2009  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos