Logo von SLAM
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   A-I   J-R   S-Z   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books 2010   Books 2009  

Ghost Realm 1

Ghost Realm 1
Unversehens finden sich zwei Freunde in einer unheimlichen Welt wieder, deren Einwohner größtenteils ein ungesundes Interesse an ihnen hegen.

(C) POPCOM / Ghost Realm 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn Sachen deutscher Comics ist Timo Wuerz ein Ein-Mann-Powerhouse und machte ab Mitte der 1990er Jahre sowohl in qualitativer als auch quantitativer Hinsicht von sich reden. Nach Heiterem wie "Lula + Yankee" (1995) und düsteren Stoffen wie "XCT" (1997) oder "Black Metal" (2001) zog es ihn in andere künstlerische Bereiche. Unzählige Plattencover für Rock- und Metalbands, Poster, Briefmarken und Designs für Autos und sogar Themenparks waren die Folge, auch die Illustrationen in Stefan Fädrichs bekannten Motivationsbüchern rund um Günter, den inneren Schweinehund, gehen auf die Kappe des kreativen Schwaben.


Nachdem immer wieder angedacht wurde, seine bei verschiedenen Verlagen erschienenen Comic-Arbeiten in gesammelter Form erneut zugänglich zu machen, führte das quasi unbeabsichtigte Arbeiten an seinem ersten neuen Comic seit 15 Jahren dazu, dass Timo Wuerz gemeinsam mit POPCOM endlich Nägel mit Köpfen gemacht hat. Das Tokyopop-Sublabel legt im Rahmen einer umfangreichen Gesamtausgabe alle seine Comics in Form schicker Hardcover inklusive massig Bonusmaterial neu auf, wobei den Auftakt "Ghost Realm" macht, die besagte Novität in Sachen sequentieller Erzählkunst.


Darin entführen Timo Wuerz und Robert Franke, von dem Idee und Handlung stammen, den Leser gemeinsam mit zwei Jugendlichen in die titelgebende Welt, in der es vor Gefahren und bizarren Kreaturen nur so zu wimmeln scheint. Nach einer unangenehmen Begegnung mit drei Schlägern ist es ein Spiegel, der das von Konflikten mit den Eltern geprägte Alltagsleben von Elvira und Sam schlagartig beendet und zum Kampf um die körperliche und seelische Unversehrtheit werden lässt. Der Leiter des örtlichen Bestattungsinstituts versucht nämlich verzweifelt, seine geliebte Frau mit allen Mitteln wiederzubeleben, und da kommt ihm der Körper von Sams Freundin gerade recht…


Die erste angenehme Überraschung erfolgt noch, bevor man diesen ersten von zwei "Ghost Realm"-Bänden aufschlägt: Wie hat es POPCOM geschafft, ein 140 Seiten umfassendes Hardcover im Überformat um gerade einmal 16 Euro anbieten zu können? Das grenzt an Zauberei! Und die entfaltet sich erst recht, wenn man sich an die Lektüre macht und dabei versucht, nicht sofort vom umwerfenden Artwork von Meister Wuerz erschlagen zu werden. Die alptraumhafte Zwischenwelt, die Robert Franke beschreibt, wird kongenial zum Leben erweckt. Ein starkes Stück, dessen Abschluss allerdings erst 2017 vorliegen wird. Aber bis dahin gibt es ja schließlich andere schöne Bände der Wuerz'schen Werkschau bei POPCOM!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: POPCOM




 


 

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   A-I   J-R   S-Z   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books 2010   Books 2009  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos