Logo von SLAM
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Movies 2021   Movies 2019   Movies 2018   Movies 2017   Movies 2016   A-I   J-R   S-Z   Movies 2015   Movies 2014   Movies 2013   Movies 2012   Movies 2011   Movies 2010   Movies 2009   Movies 2008   Concerts   Alben   Games   Books  

Akame Ga Kill! Vol. 3

Akame Ga Kill! Vol. 3
Vom Yaeger zum Gejagten!

(C) peppermint anime / Akame Ga Kill! Vol. 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAusgerechnet eine neue und besonders gefährliche Art von Ungeheuern, die schon mehrere wehrlose Bürger getötet haben, sorgt dafür, dass sich die Wege von Night Raid und den Yaegers erneut kreuzen. Die beiden verfeindeten Gruppen beschließen nämlich unabhängig voneinander, gegen die Kreaturen vorzugehen, die aufgrund ihres gemeinschaftlichen Vorgehens offenbar verwandelte Menschen sind. Als ihr Schöpfer gibt sich Doktor Style zu erkennen, der überraschenderweise doch noch nicht die Radieschen von unten betrachtet und sowohl Tatsumi als auch Esdeath auf eine einsame tropische Insel weit entfernt von der Hauptstadt teleportiert.


Die Anführerin der Yaegers ist hocherfreut, während ihr Schwarm erkennt, dass er die blauhaarige Sadistin nicht auf seine Seite ziehen wird können. Nachdem sie ein von Doktor Style geschaffenes Ungeheuer besiegt haben, gelangen beide zurück an ihren Ausgangspunkt, von dem sich Tatsumi unbemerkt wegschleichen kann. Er weiß nun, dass das nächste Treffen mit Esdeath wohl nicht mehr glimpflich ausgehen wird, doch vorher steht eine andere Konfrontation an. Ein Plan von Night Raid, die Yaegers aus der Hauptstadt in eine Falle zu locken, schlägt nämlich fehl und endet in einem Kampf der beiden Gruppen. Eine gigantische Explosion beendet das Gefecht, in dem auch Kurome maßgeblich mitmischt, doch Chelsea folgt ihr auf eigene Faust, um sie auszuschalten.


Das dritte Viertel von "Akame Ga Kill!" beschreitet den Weg konsequent weiter, den schon die vorangegangenen Episoden geebnet haben – Kampfeinlagen mit harten Bandagen und dem einen oder anderen verteilten Spritzer Blut werden ebenso geboten wie kleine Späße zur Auflockerung, was besondere hinsichtlich Esdeath und ihrer Crew für einige skurril-zynische Situationen sorgt. Über all dem schwebt eine nichtsdestotrotz düstere Grundstimmung, die wohl auf eine finale Auseinandersetzung zwischen der titelgebenden Rebellendame und ihrer garstigen Schwester hinausläuft, deren gemeinsame Vergangenheit bei dieser Gelegenheit auch aufgedeckt wird. Drama, unerwiderte Liebe und abgetrennte Körperteile… alles dabei, was für kurzweilige Unterhaltung bürgt!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: peppermint anime




 


 

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Movies 2021   Movies 2019   Movies 2018   Movies 2017   Movies 2016   A-I   J-R   S-Z   Movies 2015   Movies 2014   Movies 2013   Movies 2012   Movies 2011   Movies 2010   Movies 2009   Movies 2008   Concerts   Alben   Games   Books  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos