Logo von SLAM
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   0-9   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Sweet 16   Musik-DVDs   Games   Books  

ROTTEN SOUND - Murderworks

murderworks0

Relapse Records

murderworks0 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie spinnen die Finnen!! ROTTEN SOUND sind ohne den geringsten Zweifel die brutalste und intensivste Grindcore-Band ihrer Heimat. Ebenso steht außer Frage, dass „Murderworks“ ihr stärkstes Release gewesen ist. Denn obwohl auch der aktuelle Longplayer „Exit“ auf Spinefarm einer amtlichen Abrissbirne gleicht, hat das Sicko-Quartett mit seiner 2002er Necropolis-Scheibe einen zeitlosen Klassiker vorgelegt und mit diesem eigentlich alles auf Platte gebannt, was einer kompromisslosen Grind-Kombo möglich ist. Das musikalische Blastbeat-Massaker dauert gerade mal eine halbe Stunde, doch als Hörer ist man nach dieser vollends durch und ordentlich bedient. Auf technisch ungemein hohem Niveau, sogar unerwartet variabel, und mit schier unglaublicher Kompromisslosigkeit ackern sich ROTTEN SOUND durch 14 Tracks, die in punkto Geschwindigkeit, Brutalität und Zerstörungskraft effektiver nicht arrangiert sein könnten. Lediglich eine andere Band hat ebenbürtige Blastbeat-Attacken  im Programm gehabt: mighty NASUM! „Murderworks“ ist High-Class-Grindcore ohne wenn und aber!

(www.rottensound.com)

Arne Kupetz


Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   0-9   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Sweet 16   Musik-DVDs   Games   Books  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos