Logo von SLAM
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Movies 2021   Movies 2019   Movies 2018   Movies 2017   Movies 2016   Movies 2015   Movies 2014   Movies 2013   Movies 2012   Movies 2011   Movies 2010   Movies 2009   Movies 2008   Concerts   Alben   Games   Books  

Movie-Review: Der Generalmanager – How To Sell A Tit Wonder (Epix)

Der Generalmanager (c) epiX Media
Eine Dokumentation über Lolo Ferraris Ex-Manager und seinen traurigen Versuch, eine Nachfolgerin zu finden.

Der Generalmanager (c) epiX Media / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMartin Baldauf, ein ehemaliger UN-Polizist, war Ende der 90er Jahre Manager von Lolo Ferrari, die damals als Busenwunder Karriere machte. nach Lolos Tod im Jahr 2000 suchte der noch sehr junge Manager einen neuen Star und glaubte, ihn in der Britin Ashley Bond gefunden zu haben. die Dokumentation von Steffen Jürgens und Philipp Pfeiffer zeigt den Alltag des jungen selbsternannten Marketinggenies, in der sich Baldauf allerdings selbst als solches disqualifiziert.

Sein Versuch, Ashley Bond zum neuen Busenwunder zu machen, geht schief - bei einer offiziellen Vermessung von Ashleys Oberweite vergisst er, ein Maßband zu besorgen. Bei einem Fotoshooting verspricht er mehreren Zeitungen die Exklusivrechte, was natürlich in einem Chaos endet. Martin hat von Ferraris Zeiten noch Kontakt zu Jürgen Drews, der ihn allerdings lieber nicht mehr kennen will, weil Baldauf eigentlich ein niemand ist - was er selbst aber gar nicht so sieht. Strotzend vor Naivität und Selbstvertrauen versucht er, sich durchs Managementgeschäft zu schlagen und aus Ashley eine Berühmtheit zu machen - was kläglich scheitert, genauso wie die darunter leidende Beziehung zu seiner viel zu gutherzigen Freundin.

Einerseits ist die Dokumentation sehr unterhaltsam, da die größenwahnsinnige Persönlichkeit von Martin Baldauf sehr interessante Charakterzüge aufweist. Vor allem seine Überzeugung von sich selbst und die gleichzeitige Naivität sind beeindruckend, und man fragt sich zusehends, wie Lolo Ferrari mit ihm als Manager überhaupt so berühmt werden konnte. Anderseits ist der Film aber zu lang und detailliert, bei jedem der lächerlichen Telefonate von Baldauf mit Drews oder anderen Personen, die ihm beim Promoten helfen sollen, sieht man die gleichen trostlosen Szenen.

Wer sich für außergewöhnliche Persönlichkeiten und deren Scheitern interessiert, der darf hier zugreifen. Allen anderen rate ich, sich die Kurzversion auf Wikipedia durchzulesen.


###Georg Haßlinger###




Premiere DER GENERALMANAGER oder How to sell a tit wonder

Gelungene Premierenfeier - tolle Stimmung

Am 4. November 2008 fand in Berlin die Kino-Premierenparty des neuen Films von Steffen C. Jürgens DER GENERALMANAGER oder How to sell a tit wonder statt.
Rund 300
Gäste, darunter Ehrengäste, Pressevertreter, Schauspieler, Vertreter der Medienbranche und Mitwirkende des Films, feierten die Kinopremiere im Berliner Traditionskino Die Kurbel.

Der Abend startete mit einem kleinen Aperitif und einem anregenden Prolog seitens des Regisseurs Steffen C. Jürgens und Produzent Till Schmerbeck. Im Anschluss daran folgte die Vorführung des Films, der die Zuschauer ganze 87 Minuten lang fantastisch unterhielt.
Ein weiterer Höhepunkt der Premierenfeier war die von Katharina Thiel geleitete Diskussionsrunde von Publikum und den Filmemachern. Hier wurde sichtbar, dass alle ihr Herzblut in den Film gelegt haben und mit viel Liebe zum Detail  zu Werke schritten.

Bei der anschließenden After-Show-Party wurde gefeiert und sich weiterhin gut unterhalten. Das gesamte Rahmenprogramm kam bei den geladenen Gästen gut an und es herrschte eine ausgelassene fröhliche Premierenstimmung.

DER GENERALMANAGER oder How to sell a tit wonder wird in ausgewählten Kinos zu sehen sein:

München
Werkstattkino
13.11.08 bis 20.11.2008

Berlin
B!ware Laden Kino
13.11.08 bis 20.11.2008

Berlin
EISZEIT-Kino
13.11 bis 20.11.2008

Berlin
Tilsiter Lichtspiele
13.11.2008 bis 04.12.2008

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Movies 2021   Movies 2019   Movies 2018   Movies 2017   Movies 2016   Movies 2015   Movies 2014   Movies 2013   Movies 2012   Movies 2011   Movies 2010   Movies 2009   Movies 2008   Concerts   Alben   Games   Books  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos