Logo von SLAM
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Movies 2021   Movies 2019   Movies 2018   Movies 2017   Movies 2016   Movies 2015   Movies 2014   Movies 2013   Movies 2012   Movies 2011   Movies 2010   Movies 2009   Movies 2008   Concerts   Alben   Games   Books  

Movie-Review: 50 Dead Men Walking (Ascot Elite)

deadmenwalking (c) Ascot Elite Home Entertainment
Man befindet sich im Belfast der 80er Jahre. Martin Mc Gartland (Jim Sturgess) ist 22 und lässt sich von niemandem etwas sagen. Die Worte Angst oder Respekt sind für ihn Fremdwörter und die britische Polizei entdeckt schnell das Potenzial, das dahinter steckt. Erfolgreich gelingt es ihnen Martin als Spitzel anzuwerben und in die IRA einzuschleusen.
deadmenwalking (c) Ascot Elite Home Entertainment / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSein Charisma lässt ihn schnell in der Hierarchie der Organisation aufsteigen und Martin liefert seinem Verbindungsoffizier Fergus (Sir Ben Kingsley) brisante Informationen über geplante Terroranschläge. Doch je mehr er erfährt, desto mehr wird ihm bewusst, wie gefährlich seine Situation ist. Dass er soeben Vater geworden ist und sich eigentlich nur nach einem normalen Familienleben sehnt, erleichtert ihm seine Aufgabe nicht gerade. Die unnachgiebige Brutalität mir der sich Iren und Briten bekämpfen zieht auch ihn immer mehr in den Sumpf voller Hass und eskaliert völlig als er eines Tages aufliegt..


Der echte Mc Gartland war 11 Jahre als Spitzel in disem Sumpf tätig und die kanadische Regisseurin Kari Skogland hat mit der Verfilmung einen spannenden Terror-Thriller erschaffen, der einen Einblick in die blutige Vergangenheit zwischen Iren und Briten gibt. Auch wirft er ein Licht auf den inneren Konflikt, der viele Iren quält, denn Martin ist Ire und hasst die englischen Besatzer durchaus, dennoch fällt es ihm schwer, wie vielen in seiner Bevölkerungsschicht, die Brutalität der IRA gutzuheißen.


"50 Dead Men Walking" erzählt die fesselnde, wahre Geschichte des Martin Mc Gartland, der laut eigener Angaben 50 Menschen das Leben rettete und sich noch heute vor der IRA im Untergrund versteckt hält. Die grandios gewählte Besetzung mit Sir Ben Kingsley, Jim Sturgess und Rose McGowan tut ihr übriges und macht "50 Dead Men Walking" zu einem Film, der durchaus das Prädikat "Sehenswert" verdient.
Für alle Fans von Action und Thriller perfekt geeignet.

# # # Valerie Gaupmann # # #






Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Movies 2021   Movies 2019   Movies 2018   Movies 2017   Movies 2016   Movies 2015   Movies 2014   Movies 2013   Movies 2012   Movies 2011   Movies 2010   Movies 2009   Movies 2008   Concerts   Alben   Games   Books  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos