Logo von SLAM
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Movies 2021   Movies 2019   Movies 2018   Movies 2017   Movies 2016   Movies 2015   Movies 2014   Movies 2013   Movies 2012   Movies 2011   Movies 2010   A-I   J-R   S-Z   Movies 2009   Movies 2008   Concerts   Alben   Games   Books  

Der Elefantenmensch (Kinowelt)

Der Elefantenmensch Cover (C) Kinowelt
Schwerstens deformiert an Kopf und Körper, Haut, die von Tumoren bedeckt ist, ausgenutzt und einsam auf der Welt, verschwiegen, eingeschüchtert und introvertiert ist das "Monster" John Merrick vor allem auf sich allein gestellt und verdingt sich als Attraktion auf Jahrmärkten des 19. Jahrhunderts.

Der Elefantenmensch Cover (C) Kinowelt / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWir haben hier die Geschichte von John Merrick vor uns , der als "Elefantenmensch" auf Jahrmärkten präsentiert wurde und einen tragischen Leidensweg durchstehen muss, begründet auf menschlicher Intoleranz gegenüber Anderen, oder, noch besser gesagt, Andersartigen. John Merrick hat tatsächlich Mitte des 19. Jahrhunderts in England gelebt, und der amerikanische Regisseur David Lynch nahm sich 1980 seiner tragischen Geschichte an.


Im Gegensatz zum Original "The Elephant Man", einem Stummfilm von Scott R. Dunlap aus dem Jahre 1920, der sich nur grob auf das Schicksal von John Merrick bezieht, orientiert sich diese Umsetzung des Themas an dem authentischen Fall des 1862 in Leicester geborenen Joseph Merrick, der später von Doktor Frederick Treves aus Maßnahmen der Anonymität in John Merrick umbenannt wurde. Diese Version wird zu einem höchst menschlichen Film, der nicht nur wie auch "Freaks" das Thema der Ausgestoßenen behandelt. Zudem ist es der einzige Film, den David Lynch in England gedreht hatte.


In jedem Fall ist der Film ein großartiges Werk, welches man bereits jetzt schon zu den großen Klassikern hinzuzählen und getrost ein zweites oder drittes Mal genießen kann, ohne dabei den Charme dieses sensiblen und bewegenden Tatsachendramas zu verlieren.



# # #  Mario Miletich  # # #

Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · BARONESS Flexi Vinyl · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Movies 2021   Movies 2019   Movies 2018   Movies 2017   Movies 2016   Movies 2015   Movies 2014   Movies 2013   Movies 2012   Movies 2011   Movies 2010   A-I   J-R   S-Z   Movies 2009   Movies 2008   Concerts   Alben   Games   Books  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos