Logo von SLAM
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books 2010   Books 2009   Books Q4/2009   Books Q3/2009   Books Q2/2009   Books Q1/2009  

Audiobook-Review: Sacred - Die Schattenkrieger 1 & 2 (Weirdoz/Alive)

sacred_-_der_schattenkrieger_1_cover (c) Weirdoz/Alive
Weirdoz schickt nach "Legend: Hand of God" seine zweite Videospiel-Adaption in den Ring. Ein Hörspiel welches in fünf Teilen aufwartet, gespickt mit einem Aufgebot an deutschen Synchrongrößen, die ihres gleichen suchen. Ob es wirklich zum Meilenstein in der Hörspielgeschichte gereicht hat oder am Ende nur zum Untersetzer, erfahrt ihr hier.

sacred_-_der_schattenkrieger_1_cover (c) Weirdoz/Alive / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFolge 1: Die Auferstehung


Bei einer Ausgrabung nahe Grünfeld wird ein geheimer Hohlraum mit sonderbar glatter Struktur freigelegt. Doch ehe sich die Arbeiter versehen droht die Höhle in sich zusammen zu stürzen, dabei wird im letzten Moment ein geheimnisvolles Stück einer Schrifttafel gesichert. Der Wandervikar, Friedlein, versucht aus jenem Fund seinen persönlichen Nutzen zu ziehen, indem er ihm dem Großinquisitor verkauft. Doch das Oberhaupt der Elfen erkennt sofort die Wichtigkeit dieses Artefakts und lässt sogleich den Wandervikar vergiften. Mit einem übermächtigen Zauber bringt er den gefallenen Krieger Garlan von den Toten zurück, welcher nun gefangen durch einen Zauberspruch, den nur der Großinqisitor aufheben kann, dazu gezwungen ist, den Rest der Tafelwand aufzusuchen. Doch ist der Elf nicht der einzige, der von diesen Schriften Wind bekommen hat: So schickt der Freiherr Karat einen seiner Spione unter die eigenen Reihen Garlans...


sacred_-_der_schattenkrieger_2_cover (c) Weirdoz/Alive / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFolge 2: Das trügerische Paradies

Garlan ist mit seinen Gefährten, der Halbelfin Leandra und dem Menschen Loi, nach stürmischen Strapazen auf See auf dem Weg durch karges Wüstenland, Richtung Grünfeld. Dort müssen die drei ungleichen Kameraden nach den Schriftzeichen suchen, die erst vor kurzem unter Einsturz der Mienen begraben wurden. Von der Elfengarde verfolgt, einer Hexe scheinbar als Suppeneinlage genehm und den Sandmenschen fast als Hauptmahlzeit entglitten, befinden sich die Abenteurer nun an ihrem Ziel. Dort ist jedoch schon ein fanatischer Priester am Werk und hat mit seinem Einfluss dass gesamte Dorf hinter sich. Als wenn dies nicht schon das Strapazen-Tüpfelchen auf dem i wäre, ist auch noch die Anzahl der Truppe rund um Garlan durch einen Doppelspion um eine Person gesunken...


Während Folge 1 sich von einem Szenario ins nächste schwingt und man einen Gesamtüberblick über viele Charaktere der Welt Ancarias erhält, ist man mit der zweiten Episode stets auf Garlans Fährte. Dabei verstehen die jungen Hamburger rund um Weirdoz ihr Handwerk, als wären sie schon alte Hasen im Geschäft. Das ist unweigerlich zu hören. Über 40 verschiedene Synchronsprecher sind im Laufe dieser Hörspielreihe zu hören, was ein beachtliches Aufgebot darstellt (darunter die Stimmen von Russel Crowe, Samuel L. Jackson, Bart Simpson und Eva Mendez bis hin zu Marlon Brando). Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der Soundtrack einfach ein Genuss ist. Perfekt angepasst an die Handlung vernimmt man Klänge und orchestrale Soundkulissen, die in nichts einem Blockbuster-Fantasyfilm aus Hollywood nachstehen. Der Opener von Blind Guardian, "Sacred", unterstreicht durch seinen epischen Bombastsound den Einstieg in jede Folge. So fühlt man sich, als würde man nicht nur einem Hörspiel lauschen, sondern viel mehr eine hochkarätige TV-Serie ansehen, nur dass man eben nichts sieht. Und genau so sollte es sein. Sicher gibt es hier und da kleinere Mängel, die aber den überaus positiven Gesamteindruck nicht trüben. Wenn nur manche Filmadaptionen von Videospielen so gut wären wie dieses Hörspiel, dann wäre der gute Geschmack längst wieder auf Erfolgskurs.

 

# # # Philipp Aba # # #






Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:
Start · News · Gewinnspiele · Abo & Nachbestellung · Interviews & Stories · Reviews · Specials · SLAM presents · SLAM Ticketshop
Reviews   Movies   Concerts   Alben   Games   Books   Books 2022   Books 2021   Books 2020   Books 2019   Books 2018   Books 2017   Books 2016   Books 2015   Books 2014   Books 2013   Books 2012   Books 2011   Books 2010   Books 2009   Books Q4/2009   Books Q3/2009   Books Q2/2009   Books Q1/2009  
Zur WWW-Version Facebook Twitter
Impressum
Diese Seite möchte Cookies speichern. Okay Infos